Theaterzugänge zwischen analog und digital: Teil 3

In diesem dritten Teil der Artikelreihe geben wir Anregungen und Methoden, die dabei helfen können, interdisziplinäre Angebote zu denken und zu konzipieren. von Karolina Kaczmarczyk und Lea Sophie Böhnke  Methode 1: Objekttheater Den Start macht das Objekttheater. Objekttheater ist ein Oberbegriff für verschiedenste Formen des Theaters, die ein Hauptaugenmerk auf die Gegenstände und Dinge aus […]

Theaterzugänge zwischen analog und digital: Teil 2

Um Inspiration und Anregungen zu geben, wie lebensweltorientierte interdisziplinäre Praxis an der Schnittstelle Medien- und Theaterpädagogik aussehen kann, werden im Folgenden Beispiele aufgeführt. von Karolina Kaczmarczyk und Lea Sophie Böhnke Pen & Paper Rollenspiele  Kinder haben eine ausgeprägte Fantasie und schlüpfen spielend leicht in neue Rollen. Fantasie und Kreativität sind wichtig, um künstlerisch-ästhetische Gestaltung und […]

Theaterzugänge zwischen analog und digital: Teil 1

Die Digitalisierung hat großen Einfluss auf Menschen, Kulturpraktiken, den Bildungsbedarf und Bildungsmöglichkeiten – Gleichzeitig schafft sie neue Möglichkeiten für zivilgesellschaftliche Beteiligung. von Karolina Kaczmarczyk und Lea Sophie Böhnke Während die Digitalisierung sich auf den technologischen Aspekt bezieht und die Schaffung einer Infrastruktur, App usw. im Fokus hat, füllt die Digitalität die Digitalisierung mit kulturellen Aspekten, […]

Digitale Performances, Artivismus, Memes: Post-Internet-Art als Chance für lebensweltorientierten künstlerisch-ästhetischen Ausdruck

Was passiert mit Inhalten, die im Internet veröffentlicht wurden? Wenn das Smartphone ausgeschaltet ist? Was passiert NACH dem Internet? Und was hat das mit Kunst zu tun? Post-Internet-Art beschäftigt sich unter anderem mit diesen Fragen und schafft dadurch einen ganz neuen Zugang zur Kunst, der vor allem der Kinder- und Jugendarbeit zu Gute kommen kann.  […]

Unsere Favoriten – kostenlose, digitale Tools zum Ausprobieren und Spaß haben

Digitale Tools bieten die Möglichkeit neue Umgebungen spielerisch zu erkunden, die soziale Interaktion untereinander zu stärken oder verschiedenste Themenbereiche spannend näher zu bringen.  von Lea Sophie Böhnke Es finden sich Tools zu den Themen: Malerei, Kuratieren, Collagen, Animation, Musik, Video, Fotografie, Natur oder Politik. Auch zur Organisation, Interaktion oder als Workspace vereinfachen sie den Alltag. […]

Digitalität. Kultur. Medien. Ein Neuanbau für die Kulturelle Bildung 

In den letzten zwei Jahren wurde die Kulturelle Bildung durch Schließungen von Kultureinrichtungen und wegfallende Präsenzangebote ordentlich durcheinander gewürfelt – das ist nicht zu leugnen. von Christin Feldmann In Corona hat die Branche, um einleitend eine Analogie zu nutzen, unter einer Kultur der Auflösung gelitten. Nicht nur, dass die Zugänge zu Bildungsangeboten abseits von Schule […]