Holiday Club Los buenos bandidos – How to intervenieren oder irritieren a graue (Stadt-)Gesellschaft

Mit dem Holiday Club Los buenos Bandidos entstand ein Workspace, in dem Kinder und Jugendliche Ideen und Visionen aktionskünstlerisch entwickeln konnten, die ihnen wichtig sind. Das Workspace war eine Mischung aus partizipativ gestalteter Denkfabrik und Studio für Teilnehmende von sechs bis 27 Jahren. Die Teilnehmer*innen erhielten die Möglichkeit der Sozialraumerkundung und seiner Aneignung, um die […]

Theaterzugänge zwischen analog und digital: Teil 3

In diesem dritten Teil der Artikelreihe geben wir Anregungen und Methoden, die dabei helfen können, interdisziplinäre Angebote zu denken und zu konzipieren. von Karolina Kaczmarczyk und Lea Sophie Böhnke  Methode 1: Objekttheater Den Start macht das Objekttheater. Objekttheater ist ein Oberbegriff für verschiedenste Formen des Theaters, die ein Hauptaugenmerk auf die Gegenstände und Dinge aus […]

Theaterzugänge zwischen analog und digital: Teil 2

Um Inspiration und Anregungen zu geben, wie lebensweltorientierte interdisziplinäre Praxis an der Schnittstelle Medien- und Theaterpädagogik aussehen kann, werden im Folgenden Beispiele aufgeführt. von Karolina Kaczmarczyk und Lea Sophie Böhnke Pen & Paper Rollenspiele  Kinder haben eine ausgeprägte Fantasie und schlüpfen spielend leicht in neue Rollen. Fantasie und Kreativität sind wichtig, um künstlerisch-ästhetische Gestaltung und […]

Theaterzugänge zwischen analog und digital: Teil 1

Die Digitalisierung hat großen Einfluss auf Menschen, Kulturpraktiken, den Bildungsbedarf und Bildungsmöglichkeiten – Gleichzeitig schafft sie neue Möglichkeiten für zivilgesellschaftliche Beteiligung. von Karolina Kaczmarczyk und Lea Sophie Böhnke Während die Digitalisierung sich auf den technologischen Aspekt bezieht und die Schaffung einer Infrastruktur, App usw. im Fokus hat, füllt die Digitalität die Digitalisierung mit kulturellen Aspekten, […]

Digitale Performances, Artivismus, Memes: Post-Internet-Art als Chance für lebensweltorientierten künstlerisch-ästhetischen Ausdruck

Was passiert mit Inhalten, die im Internet veröffentlicht wurden? Wenn das Smartphone ausgeschaltet ist? Was passiert NACH dem Internet? Und was hat das mit Kunst zu tun? Post-Internet-Art beschäftigt sich unter anderem mit diesen Fragen und schafft dadurch einen ganz neuen Zugang zur Kunst, der vor allem der Kinder- und Jugendarbeit zu Gute kommen kann.  […]

Kultur, Habibi. Film-Kultur-Abend

Gemeinsam mit einer Gruppe junger Menschen mit Fluchterfahrung wird ein Filmevent organisiert. Es geht bei der Veranstaltung darum, die eigene Kultur, Heimat bzw. Herkunft zu präsentieren. Hierdurch entstehen intensive Begegnungen mit bislang unbekannter Filmkultur sowie mit den Kurator*innen selbst, die ihr Programm und die von ihnen ausgewählten Filme selbst präsentieren. Auf allen Ebenen der Veranstaltungen […]

UNBESCHWERT

Ein interaktives und multimediales junges Ausstellungsprojekt über die Leichtigkeit des Seins. „Wann warst du das letzte Mal unbeschwert? Federleicht mit Sonne im Gesicht und Wind in den Haaren, der Geist entspannt. Der Himmel blau und die Zukunft voller Möglichkeiten. Glasklar – frei – ruhig. Kannst du dich noch daran erinnern wie sich dein Körper anfühlt […]

Walk in the Park

„Walk in the Park” ist ein interaktives Film-/ Videoprojekt, bei welchem Jugendliche im Alter von 14 bis 20 Jahren einen Videowalk mit Livechoreographie erstellt haben. Dabei haben sie sowohl digitale als auch analoge/ künstlerische Disziplinen, wie Artistik, Tanz, Musikproduktion, Videoschnitt und Sounddesign kreativ miteinander verbunden. Autor*innen art.space: Jugendzentrum.digital: Nikita Grigoriev Materialien und Tools iPad (oder […]

Unsere Favoriten – kostenlose, digitale Tools zum Ausprobieren und Spaß haben

Digitale Tools bieten die Möglichkeit neue Umgebungen spielerisch zu erkunden, die soziale Interaktion untereinander zu stärken oder verschiedenste Themenbereiche spannend näher zu bringen.  von Lea Sophie Böhnke Es finden sich Tools zu den Themen: Malerei, Kuratieren, Collagen, Animation, Musik, Video, Fotografie, Natur oder Politik. Auch zur Organisation, Interaktion oder als Workspace vereinfachen sie den Alltag. […]